Weihnachtsdeko basteln: Weihnachtssterne ohne Kleben

Dezember 02, 2014

Weihnachtsdeko basteln Weihnachtssterne selber machen
Weihnachtsdeko basteln für meine eigene Wohnung ist eher untypisch für mich. Und dennoch wollte ich heute eine tolle Anleitung für einen Weihnachtsstern zeigen, der ganz ohne Kleben gebastelt werden kann. Ausschließlich falten und stecken heißt die Devise hier. Das Schöne an dieser Weihnachtsdeko ist, dass man die Variationen der Weihnachtssterne ganz einfach und schnell ändern kann, falls einem die Kombination vielleicht doch nicht gefällt. Oder einfach für das nächste Jahr aufheben und mit anderem Papier kombinieren. Diese Sterne sind nicht zu vergleichen mit den Fröbelsternen, die an Kompliziertheit ja fast nicht zu überbieten sind. Zumindest höre ich das immer wieder :) Die Anleitung habe ich auf Youtube gefunden - zwar werden sie hier mit Kleber gemacht, aber ohne geht es auch!

Weihnachtskalender basteln in 5 Minuten: Das Watteschaf [Freebie]

November 24, 2014

Weihnachtskalender basteln mit Watte
Weihnachtskalender basteln mit Watte? Wie kann das denn aussehen? Ich weiß, für dieses Jahr bin ich ganz schön spät dran, was den Weihnachtskalender anbelangt. Und genau aus diesem Grund habe ich für euch eine Idee in Petto, die ihr nur ausdrucken und mit Watte bestücken müsst :) Cool, oder? Eine Last-Minute-Idee quasi! Ich glaube ja, dass es besonders Kindern Spaß macht. Und falls ihr meinen Weihnachtskalender vom letzten Jahr noch nicht kennt: hier geht es zum Zerplatz-mich-Adventskalender. Kreise scheinen es mir angetan zu haben.

Und nun schnell zur Anleitung.

DIY: Kameragurt mit Schlaufe aus Paracord

November 20, 2014

Kamergurt Handgelenk
Ich habe euch damals erzählt, dass ich auf der Photokina einen Workshop zum Thema "Kameragurt aus Paracord" gegeben habe. Nach nun gut zwei Monaten habe ich die Zeit euch auch tatsächlich in einem Video zu zeigen, wie das eigentlich geht. Vielleicht ist es ja für den einen oder anderen Fotobegeisterten ein schönes Weihnachtsgeschenk. In meinem Umkreis und auch beim Workshop fanden es die Teilnehmer ganz cool :)

Bohemien Wandteppich aus Wollresten

Oktober 27, 2014

Recycling Wollreste WandteppichEs ist mal wieder so weit: Der Herbst zeigt sich wieder von seiner farbenprächtigen Seite und in dieser kalten Jahreszeit hole ich wieder voller Freude meine Häkelsachen raus. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich habe ständig kleine Wollknäuel übrig, die zwar ganz schick sind, aber für ein größeres bzw. normales Häkelprojekt einfach nicht mehr ausreichen. Für mein heutiges Bohemien-Style DIY habe ich mir die Anregung aus dem neuen GU Häkelbuch geholt. Ich möchte euch heute diesen gehäkelten Wandteppich aus Wollresten vorstellen. Das Schöne daran ist, dass es sehr einfach ist und auch für Anfänger geeignet. Und das andere Schöne: Jedes Muster wird individuell, weil jeder  unterschiedliche Farben und Wolllängen hat :)

Pinnwand selber machen aus Stoff und ohne Styropor

Oktober 10, 2014

http://blog.kreativbuehne.de/2014/10/pinnwand-selber-machen-stoff.html
Es gibt da ein Bild in unserer Wohnung, das typisch mein Harry ist und so ganz untypisch ich. Ich habe mir dieses Bild nun zwei Jahre mit angesehen und heute habe ich entschieden, dass dies lang genug war. Weil ich es aber nicht wegwerfen wollte (oh je, diese Gewohnheit wiederholt sich...), habe ich daraus einfach eine Pinnwand selbst gemacht für unsere Küche. Darauf sind nun Hochzeitseinladungen (das Thema ist seit zwei Jahren in unserem Bekanntenkreis echt hot), Smoothierezepte und allerlei Krimkras aufgehängt.

Diese selbst gemachte Pinnwand aus Stoff ist total einfach selber zu machen und günstig noch dazu. Ich zeig euch jetzt, wie es geht.

Wanddeko selber machen: Die Tierkopf-Trilogie (inkl. Vorlagen)

September 26, 2014


http://blog.kreativbuehne.de/2014/09/wanddeko-selber-machen-tierkopf-trilogie.html

Hello, da bin ich wieder mit einer Wanddeko zum selber machen. Mein PC läuft zwar immer noch nicht ganz reibungslos, aber immerhin so weit, dass ich meine Programme bedienen kann und euch eeeeendlich wieder ein DIY-Projekt vorstellen darf! Ich habe das Bloggen und eure Kommentare wirklich vermisst. Wie ihr wisst, hatte ich Blog-Geburtstag. Dieser ist ziemlich unspektakulär verlaufen - oder eben auch nicht, wie man es nimmt.

Da ich aber ungern zurückblicke und bedaure, mache ich einfach dort weiter, wo ich aufgehört habe. Und ich wette, dass euch ein neues Wanddeko Projekt deutlich mehr interessiert als ein Jahresrückblick...obwohl im letzten Jahr echt viel passiert ist :)

Heute zeige ich euch, wie ihr eine Tierkopf-Trilogie als Bilder aus Pappkarton und ein wenig Garn herstellt. Wie immer total easy und mit den Vorlagen im Newsletter - koschtelos! Schaut es euch an! Für die Wanddeko zum selber machen ist ein Pferd, eine Kuh und ein Nashorn dabei.

Supergau zum Bloggeburtstag

September 11, 2014

Hey Leute, das ist wirklich der Supergau. Mein Bloggeburtstag ist in genau 35 Minuten und mein PC verabschiedet sich mit einem Sekunden-Bluescreen...ade. Ich bin raus. Oh my god! Und das nach einem Jahr schönen Bloggens.

Jetzt ist zum ersten Mal der Zeitpunkt, an dem ich denke, ich sollte meine Beiträge planen. Und dann doch wieder nicht :) So ist das Leben eben. Es läuft nicht alles nach Plan.

Ich bin kurzzeitig off und werde es nach kurzzeitigem Schockzustand wahrscheinlich total genießen. Danach bin ich aber mit voller Portion wieder zurück...schönes Wochenende!

Bacio, Anastasia

P.S. Ich bewundere Leute, die vom Handy aus bloggen. Das wäre echt nichts für mich.

Bilderrahmen selber machen aus einem Wecker

September 03, 2014

Wecker Bilderrahmen selber machenIch hatte euch Anfang Juli ein DIY Wecker präsentiert, den ich abgöttisch geliebt habe. Doch eines Morgens wollten die Zeiger einfach nicht mehr ticken :( Zuerst habe ich überlegt, ob ich neue Zeiger kaufen sollte, doch irgendwie hätte sich das mit der Montage nicht so leicht gestaltet, weil es ja noch dieses Rückenteil hat. Naja, egal, auf jeden Fall: Nachdem es so kaputt auf dem Nachtschränkchen stand, habe ich hin und her überlegt, was ich damit tun sollte...denn Wegschmeißen war sicherlich keine Option! Meine Lösung möchte ich euch heute vorstellen: ein Bilderrahmen.

Kostenlose Workshops mit HandmadeKultur auf der Photokina

August 30, 2014

Paracord Kameragurt
Heyhey, vom 16. bis 21.9. 2014 findet in Köln die photokina statt – die Messe rund um das Thema Fotografie. Und wer ist diesmal ebenfalls an Board? Ich, ich, ich. Dank der Anfrage von HandmadeKultur darf ich auf der Photokina einen Workshop geben und werde Bastelbegeisterten zeigen, wie sie aus Paracord in weniger als einer Stunde einen Kameragurt knoten können.

Ich werde am Donnerstag, den 18.09. zwischen 11-12 Uhr und zwischen 15-16 Uhr diesen Workshop geben, auf den ich mich riesig freue. Vielleicht habt ihr Lust auch dorthin zu kommen? Ich lade euch herzlich ein und würde mich auf jeden Fall freuen Einige von euch dort zu sehen.

Und falls ihr lieber an einem anderem Workshop teilnehmen wollt, findet ihr unter dem folgenden Link nicht nur die Anmeldung, sondern auch die Beschreibung anderer toller Workshops wie z.B.
Fotomotive auf Holz transferieren mit dekotopia.net.


Bacio, Anastasia

Borte häkeln am Briefumschlag

Borte Häkelmuster
Hey Freunde, eigentlich ist Briefe schreiben in unserer heutigen Zeit ja ganz schön veraltet. Und eigentlich ist das Erhalten eines Briefes ja schon fast ein Wunder (außer den offiziellen Beamtenbriefen)...Ich schreibe immer noch gerne Briefe und so kam ich eigentlich auf die Idee, als ich einen solchen schrieb. Ich dachte über eine Verschönerung nach und neben mir lag dann eben  diese Wolle....so viel zu meiner Inspiration - total banal.

Und weil Briefe schreiben doch irgendwie old-school ist, habe ich mir gedacht, dass ich auch meine Anleitung mal ganz in old-school gestalte...

Zeitungsständer selber machen: 'pure

August 18, 2014

DIY magazine holder
Ich liebe DIY Magazine - darunter das Flow-Magazin. Bislang habe ich sie neben dem Bett gestapelt, aber mein neuer DIY Zeitungsständer 'pure ist definitiv eine stylishe Alternative. Die Idee habe ich von Crealoo und die Materialien dafür aus meinem letzten DIY-Projekt geschöpft, als ich euch die DIY Wandlampe vorgestellt habe. Ihr könnt diesen Zeitungsständer sehr schnell selber machen und ich würde sagen, ich zeige euch jetzt wie, oder?

Lesezeichen selber machen aus Büroklammern

August 14, 2014

Lesezeichen selbermachen

Seitdem ich meine DIY-Lampe im Schlafzimmer angebracht habe, kann ich gar nicht mehr anders als vor dem Schlafengehen noch zu lesen. Bislang habe ich normale Papierlesezeichen verwendet. Aber irgendwie finde ich die ziemlich unpraktisch, weil ich sie entweder zerknicke oder verliere. Deswegen habe ich nach etwas Handlichem gesucht und mit meinem neuen DIY-Projekt auch gefunden: Lesezeichen aus Büroklammern. Das Schöne an diesen Mini-Lesezeichen ist, dass ich sie gar nicht aus dem Buch rausnehmen muss, wenn ich mit dem Lesen beginne. Ich kann sie stecken lassen und einfach am Ende vom Lesen auf die neue Seite heften.

DIY: Pullover mit Druckertinte upcyceln

August 06, 2014

DIY Pullover bedrucken mit Druckertinte
Ich habe viele Lieblingsstücke. Und dieser Pullover gehört definitiv dazu, weil er total leger ist. Leider habe ich ihn nach mehrmaligem Tragen echt verhunzt...die Tasche war aufgerissen und irgendwie ist ein Bleichfleck hineingekommen. Also wollte ich ihn eigentlich wegschmeißen - genauso wie meine 20 Druckerpatronen für einen alten Drucker, den ich aussortiert habe, nachdem der Druckkopf kaputt gegangen ist. Ding-ding-ding...kombiniere, Anastasia!

Entstanden ist also dieses Pullover-Upcycling Projekt, wobei ich den Pullover ich mit der Druckertinte bedruckt habe. So habe ich also die Tasche wieder vernäht und den Bleichfleck einfach mit der Tinte bedruckt, sodass nichts mehr davon zu sehen ist. Nun trage ich meinen DIY Pullover also wieder und bin total happy!!

DIY: Wie aus Papierresten ein echter Ring entsteht

Juli 30, 2014

DIY Ring selber machen Papier
Wie ist das bei euch, wenn ihr bastelt und es bleiben Reste übrig? Gehört ihr dann eher zu denen, die es wegschmeißen oder es lieber mal aufbewahren, denn man könnte es ja mal wieder verwenden? Ich bin eher Zweiteres, wobei das bei mir wirklich vom "Rest" abhängt. In diesem Fall habe ich alle Papierreste von meinem DIY Origami Panther und der DIY Origami Kuh behalten - denn ganz ehrlich, so 300g Papier ist nicht gerade günstig und naja...wer weiß, man könnte irgendwann daraus ja auch einen DIY Ring aus Papierresten machen, der so gar nicht nach Papier aussieht? 

Um ehrlich zu sein, bin ich vom dem Ergebnis echt selbst überrascht. Ich meine, dass es wirklich funktioniert hat, wollte ich erst gar nicht glauben. Aber schaut selbst, wie es geht...

DIY Lampe & Gewinnspiel mit Crealoo

Juli 23, 2014

DIY Lampe Holzkugel
Das ist und war Premiere. Heute Morgen erst habe ich diese DIY Lampe in meinem Schlafzimmer am Kopfende meines Bettes angebracht, damit ich endlich abends auch im Bett lesen kann. Ich liebe es nämlich, aber irgendwie hat sich bisher nicht die Möglichkeit ergeben, dort etwas Gescheites aufzuhängen (shame on me). Dank Crealoos Bastelkit de:light habe ich dieses Projekt nun aber endlich umgesetzt. Ich habe diese Art der Wandaufhängung von DIY Lampen bereits in anderen Blogs gesehen und fand es immer schön, wie unperfekt schön es aussieht.

Neben meiner persönlichen Premiere gibt es aber auch eine für euch. Zum ersten Mal auf meinem Blog habt ihr die Möglichkeit etwas zu gewinnen: nämlich das hier vorgestellte Bastelkit! Crealoo hat nämlich nicht nur mir ein schönes Kit zum Testen zugeschickt, sondern verlost auch eines für euch! Vielleicht benötigt ihr ja auch eine DIY Lampe oder wollt eines der anderen Projekte (Garderobe, Zeitschriftenhalter) mit diesem Kit umsetzen? Einfach Kommentar hinterlassen und ihr macht am Gewinnspiel mit.