DIY: Untersetzer für Gläser aus Nagellack basteln

November 27, 2013

Untersetzer basteln
Zugegeben, es könnte so aussehen, als würde ich euch zum Trinken verführen wollen. Aber eigentlich habe ich mich nur gewundert, warum es immer nur Untersetzer für Tassen bzw. Bierflaschen gibt. Gleichzeitig habe ich mich im Laufe des Tages gefragt, warum ich so viele Nagellacke daheim habe, die ich kaum benutze. Beides verbunden habe ich dann letztlich zu diesem kleinen DIY-Tutorial.

Materialien

Glasuntersetzer basteln


  • Modelliermasse (tonähnlich, z.B. von Creall Do & Dry - ca. 2 Euro bei NanuNana)
  • Wodkaglas
  • Nagellacke (drei Farben, rot, pink, türkis)
  • Tesafilm oder Washi-Tape
  • Teigroller
Die Kosten belaufen sich auf ca. 3 Euro für die Glasuntersetzer.

DIY Anleitung

Untersetzer fuer Glas basteln

#1: Die Modelliermasse wie Teig auseinanderrollen und mit dem Wodkaglas ausstechen.
#2: Entweder einen Tag lang trocknen lassen oder für ca. 5 Minuten in den Ofen bei 220° geben.
#3: Mit Tesafilm die einzelnen Partien abtrennen und mit Nagellack bemalen. Ich bin hier Schritt für Schritt vorgegangen. Denn ihr kennt das ja von den Nägeln: wenn der Nagellack nicht komplett getrocknet ist, war die Arbeit umsonst.
Untersetzer fuer Glas selber machen

 Tipps & Tricks

  • Ihr könnt auch Acyrlfarbe anstelle von Nagellack nehmen.
  • Ich würde euch empfehlen nur ganz dünne Schichten von Nagellack aufzutragen. Lieber ein paar mehr Schichten lackieren. Das vermeidet am Ende, dass der Lack mit abgeht, wenn ihr den Tesafilm abzieht.
  • Ich habe am Ende Washi-Tape anstelle von Tesafilm verwendet. Das ging nämlich einfacher ab.

Viel Spaß oder vielleicht doch eher Prost!

Bacio,
PS: Ich bin auch auf ♥ Bloglovin und facebook unterwegs. Dort seht ihr meine neuesten DIY-Projekte.

Kommentare:

  1. Einen hübschen Blog mit tollen Ideen hast du da :)
    Hier bleib ich gern ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb von dir, danke! Ein schöneres Kompliment kann ich für meinen Blog gar nicht bekommen.
      Schön, dass du da bist!!

      Löschen
  2. Anonym16.1.14

    Hab vielen lieben Dank für diese tolle Idee!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir vielen Dank für deine lieben Worte!

      Löschen