DIY: Amigurumi Elefantenbaby mit Schleife

Dezember 25, 2013

Kuscheltier häkeln Elefant

Ich liebe häkeln und wenn ich auf Pinterest Bilderbuch schaue, dann passiert es oft, dass ich auf der Suche nach süßen Amigurumi-Inspirationen bin. Dieses gehäkelte Kuscheltier ist eine eigene Kreation und diente als Weihnachtsgeschenk für eine noch süßere kleine Maus.

Ich habe ja bereits im Oktober ein Schäfchen gehäkelt und nachdem es bei euch und meinem Freundkreis so gut ankam, kommt hier ein weiteres.
Kuscheltier selbermachen
DIY Häkeln Elefant baby

Materialien:

  • Häkelnadel Gr. 2,5
  • 50g Wolle (z.B. Lana Grossa Linea Pura Organico No. 046 rose dust)
  • Wollreste für die Schleife
  • kaputte schwarze Nylonstrümpfe (für die Augen)
  • Rouge für die Wangen
Ich wünsche euch einen super Start ins neue Jahr! 
Bacio,

Kommentare:

  1. Anonym26.12.13

    Ganz entzückend, Dein Elefant. Kann es sein, dass Du ein Naturtalent bist?
    Ich bräuchte drei Anleitungen und würde noch immer hilflos sein.....

    Eine gute Zeit und
    servus
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michaela,
      danke! Bei diesem Elefanten habe ich wohl einige Anläufe gebraucht um die Größe des Kopfes richtig abzuschätzen :) Mein Freund wundert sich immer nur, ob mir das Häkeln und das anschließene Auflösen der Maschen mehr Spaß macht als fertig zu werden ;) Guten Rutsch ins neue Jahr! Lg

      Löschen
  2. Anonym1.1.14

    Der ist ja süß! Ich möchte den so gern nachmachen, aber wie mach ich das? Brauche ich dieselben Materialien wie beim Schäfchen?
    Liebe Grüße
    Michi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michi, vielen Dank! Ich habe im Post nachgetragen, welche Materialien du benötigst. Ich werde das Elefantenbaby innerhalb der nächsten Wochen nochmal häkeln und die Maschen mitzählen. Dann poste ich es hier. Ich gebe dann per Newsletter Bescheid.

      Löschen
  3. Anonym22.1.14

    Hallo Anastasia,

    dein Elefantenbaby ist bezaubernd. Wie ich drauf gestoßen bin? Meine Ma hatte letztes Jahr mehrere Schlaganfälle, die leider nicht frühzeitig erkannt wurden, nun ist sie zur Reha und ganz doll traurig, dass wir sie nicht jede Woche besuchen können (weil es einfach zu weit weg ist), auf der Suche nach einem Glücksbringer für sie habe ich deinen Blog entdeckt, wahnsinn, und vielen Dank dass du das alles mit uns teilst.
    Sehr gern würde ich mich am häkeln wieder versuchen, jedoch hab ich keine Anleitung finden können für so einen niedlichen Elefanten, der Mum Kraft und Mut geben soll, denn vor ihrem Schlaganfall hatte sie ein Gedächtnis, wie ein Elefant. Gibt es so eine Anleitung vielleicht auch zu kaufen? weist du vielleicht wo? oder muss ich noch warten, bis du es schaffst, noch ein so putziges Kerlchen zu häkeln? So viele Fragen, vielen Dank für alles
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja, es freut mich so sehr, dass dir das Elefantenbaby gefällt und du es als Glücksbringer für deine Mutter häkeln möchtest. Ich habe im Internet ein wenig gestöbert und einen ähnlichen Elefanten gefunden. Allerdings ist die Anleitung auf Englisch. Falls du Probleme haben solltest, sie zu übersetzen, kannst du mir gerne eine private Nachricht zukommen lassen. Gemeinsam bekommen wir das schnell hin.

      http://www.etsy.com/de/listing/62737208/kleine-elphie-pdf-hakelanl

      Ich wünsche deiner Mutter gute Besserung und bin mir sicher, dass sie sich riesig über dein selbstgemachtes Geschenk freuen wird.
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Anonym24.1.14

    Hallo Anastasia,
    Ich bin Esther und wohne in der Schweiz, "beim überfliegen der Alpen bin ganz per Zufall mitten in deinem Blog gelandet" (smile) und ich muss sagen was ich sehe gefällt mir sehr gut, Kompliment.Sooo super süss dein Elefantenbaby, wenn es davon irgendwann eine Anleitung gibt würde ich sehr sehr gerne eine haben. Herzlichen Dank für die Anleitungen die Du für uns zur Verfügung stellst. Ich fliege gerne wieder mal über die Alpen um Hallo zu sagen und ein bisschen stöbern bei Dir.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und sende dir herzliche Grüsse aus der Schweiz Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Esther, ist das cool! Jetzt kann ich sagen, dass mein Blog sogar schon den Himmel erreicht hat, was will ich mehr :) Von dem Elefantenbaby wird es eine Anleitung geben. Ich bin selber traurig darüber, dass ich es nicht bereits beim ersten Mal mitnotiert habe. Aber für euch mache ich das so gerne noch mal. Danke für deine lieben Worte und schöne Grüße in die Schweiz!

      Löschen
  5. Anonym25.2.14

    super cool freue mich auf eine anleitung.
    Ich fände es ganz lieb, wenn du mal eine anleitung für ein Blatt (gehäkelt) schreiben könntest, bisher habe ich nämlich keine verständliche gefunden.
    Vielen Dank im vorraus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, klar, das mache ich gerne! Meinst du das Blatt einer Blume? Lg

      Löschen
  6. Gibt es irgendwie eine "Anleitung" dazu ? :)

    AntwortenLöschen
  7. Anonym20.5.14

    Bitte, bitte, bitte, bitte schreibe die Anleitung dazu!!!! *liebschau*
    Der Fanti ist so toll!

    AntwortenLöschen
  8. Anonym7.11.14

    Hallo Anastasia, Dieser Elefant sieht ja klasse aus. Würde ihn sehr gerne nachhäkeln, hast du eine Anleitung dazu? :) Vielen Dank und schöne Grüsse aus der Schweiz.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anastasia,
    Der Elefant sieht super aus! Ich habe zwar kaum Erfahrung im Häkeln, aber ich würde es nun sehr gerne probieren diesen Elefanten zu häkeln. Hast du vielleicht eine Anleitung? Das wäre super toll! :)
    Liebe Grüße,
    Dana

    AntwortenLöschen
  10. Anonym4.2.15

    Ich hätte so gerne die Anleitung um es nachzuhäkeln, hab schon ein paar mal versucht aber die Form war immer total komisch. Würde mich freuen wenn die Anleitung online kommen würde. ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Anonym19.3.16

    Kommt noch eine Anleitung online ? Hatte nur welche bei den anderen gesehen.. nur genau bei diesem süßen Kerlchen nicht :-(

    AntwortenLöschen