DIY: Schuhe mit bling-bling-punk-Effekt

Februar 19, 2014



Eigentlich mache ich mir nicht so viel aus Schuhen. Das liegt wohl daran, dass ich meistens nicht die Schuhe finde, die ich wirklich liebe. Wenn ich shoppen gehe, brauche ich immer den boom-wow-boom Effekt. Deswegen kann ich mich auch meistens nur sehr schwer von einst getätigten Käufen trennen.

Nun habe ich letzte Woche ausgemistet und festgestellt, dass ich diese Schnürschuhe bereits seit 10 Jahren im Schrank horte, sie aber nie trage, obwohl sie wirklich bequem sind. Damals hat sie mir meine Mom angedreht, weil sie es satt hatte mit mir durch die Läden zu ziehen. Noch einmal würde ich diese Schuhe auf jeden Fall nicht kaufen. Als Schulmädchenschuhe hatte meine Freundin sie einst bezeichnet. Also weg damit.

Doch dann bin ich über den DIY Schuh Guide von edelight gestoßen und meine Inspiration war geboren. Ich musste meine alten Schuhe, die bereits dem Flohmarkt geweiht waren, unbedingt umgestalten. Und nun trage ich sie so gerne.
DIY Schuhe aufgepeppt

Anleitung für DIY Schuhe mit bling-bling-punk Effekt

DIY Strass Schuhe

 Materialien

  • Schuhe
  • Zange
  • Sekundenkleber oder Bügeleisen
  • Gliederkette Silber, 6-7mm (z.B. bei Creativ Markt, ca. 3 Euro)
  • Hot Fix Embellishments (z.B. bei Creativ Markt, ca. 2 Euro)

Kosten

Die Kosten liegen bei ca. 5 Euro. Ich habe ca. 30 Minuten für die Umgestaltung der Schuhe benötigt.

Anleitung für DIY Schuhe

#1: Die Schnürsenkel aus den obersten Löchern herausziehen. Die Kette in Silber -je nach Schuh- in der Länge abmessen, sodass es von dem ersten oberen Loch zum anderen reicht. Nun wie Schnürsenkel die Kette durch die Löcher ziehen und miteinander verbinden (dafür die Zange verwenden).
#2: Nun die Hot Fix Embellishments auf den Schuh mit einer Pinzette auflegen und entweder mit Sekundeklber festlegen. Oder, viel cooler: Einfach mit dem heißen Bügeleisen kurz darüber fahren und fest sind die Steinchen. Deswegen auch der Name: hot fix.

Bestimmt hat keiner von euch genau diese Schuhe. Deswegen macht eine genaue Anleitung hier auch wenig Sinn. Legt die Steinchen ganz nach eurem Geschmack auf den Schuh und schaut vorher, ob es euch gefällt. Dann fixieren wie oben beschrieben.

Und hier nun einige weitere Anregungen für eure DIY Schuhideen von edelight. In dem Guide sind 15 coole Styles für DIY Schuhe mit Anleitungen und Expertenmeinungen - von Ballerinas, Sneakers, Pumps und Stiefel bis hin zu Sandalen. Inspirationen und den kostenlosen Download gibt es hier.

DIY Schuhe selbst pimpen































Bacio,

PS: Ich bin auch auf ♥ Bloglovin und facebook.

Kommentare:

  1. Anonym20.2.14

    Super Idee.
    Aber Achtung: Bei den hotfix-Steinen sollte man noch einiges beachten. Man muss das Bügeleisen schon etwas länger drauf halten. Aufpassen, dass das Leder oder Kunstleder nicht schmilzt. Der Untergrund muss trocken und fettfrei und schuhcremefrei sein. Ein hotfix-Applikator ist da schon besser. Aber tolle Idee. Hab auch noch so ein paar olle Schätzchen zum Aufpimpen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, ja da hast du absolut Recht! Danke für die vielen Tipps! Ich habe meine Schuhe vorher mit Wasser gereinigt und den Bügeleisen schon einige Sekunden drauf gehalten.

      Löschen