DIY: Vom Ohrring zum Schlüsselanhänger

Mai 02, 2014

DIY Schlüsselanhänger
Bastel einen DIY Schlüsselanhänger aus alten Ohrringen. Ich habe früher aus Kostengründen immer Modeschmuck gekauft. Der hat aber meistens nicht lange gehalten und mir auch irgendwann ohnehin nicht mehr gefallen. Ich habe früher z.B. gerne Creolen getragen. Wisst ihr noch als es noch StudiVZ gab? Da hieß eine Gruppe "Die Größe deiner Creolen ist umgekehrt proportional zur Intelligenz" (was ich echt lustig fand). Aber egal, auf jeden Fall trage ich Modeschmuck kaum mehr, doch weggeschmissen habe ich ihn auch nicht. Wie gut, dass ich also jetzt diesen Blog habe und euch ein cooles Recycling-Projekt vorstellen kann.

diy key chain materialsMaterialien:

  • Wolle
  • Schere
  • alte Creolen-Ohrringe
  • Perlen (evtl. die auf den Creolen angebracht waren)
  • Zange (warum liegt da eigentlich im Bild eine Häkelnadel???)
Die Kosten für dieses Projekt belaufen sich bei mir auf Null, da ich alle Materialien im Haus hatte. Ihr könnt dieses Projekt wirklich mit den unterschiedlichsten Materialen nachbasteln. Für mich war es nur wichtig, dass es ein Recycling-Projekt war und ich nichts habe dazu kaufen müssen. Schaut euch mal bei euch um, bestimmt habt ihr auch verwertbaren Schmuck. Vielleicht liegt ja auch noch eine Kette bei euch rum, die ihr nicht mehr tragt?

 Anleitung für DIY Schlüsselanhänger #1

DIY Schlüsselanhänger selber machen
#1: Biegt eines der Creolen um den Schlüssel wie in Bild 1 dargestellt. Verwendet dazu eine Zange, damit ihr den Draht mühelos verdrehen könnt.
#2: Zwickt den hinteren Teil des Creols (der gewölbt ist) mit der Zange ab.
#3: Nun Perlen nach Belieben auf den Draht aufstecken. Ich habe hier einbisschen rumgespielt. Wie ihr in Bild 4 sehen könnt, habe ich mich dann doch für andere Perlen als in Bild 3 entschieden.
Schlüsselanhänger Perlen selber machen
#4: Damit die Perlen nun nicht wieder runterrollen, mit der Zange den überstehenden Draht einmal umknicken, sodass eine Schlaufe entsteht. Wenn ihr es schafft, ist es gut, wenn der Draht in die Perle wieder reingesteckt werden kann (je nach Stärke des Materials).
#5: Schneidet euch nun von der weißen Wolle kleine Fäden ab und legt ihn doppelt. Nun wie in Bild 5 die beiden Enden durch die Schlaufe ziehen.
#6: Diesen Schritt wiederholt ihr nun mit so vielen Fäden wir ihr es wünscht. Ich habe hier 4 Fäden verwendet. Et voilà!!

Anleitung für DIY Schlüsselanhänger #2

diy schlüsselanhänger selbst gemacht
#1: Den anderen Creol nun hernehmen und wieder wie in Bild 1 um den Schlüssel winden. Danach bei beiden Enden einen Teil abzwicken.
#2: Die Perlen nun auf beide Drähte schieben.
#3: Wieder mit der Zange die Enden zu einer Schlaufe verschließen, damit die Perlen nicht runterrutschen. Wieder einen weißen Faden nehmen und wie bei der ersten Option anbringen. Das habe ich dann mit 3 weiteren Fäden gemacht.
diy key chain with beads

Tipps & Tricks:

  • Ich habe mich lange dagegen gewährt, hier ein DIY für einen Schlüsselanhänger zu machen, weil viele Blogger bereits tolle Ideen präsentiert haben. Allerdings finde ich nun die Kombination aus Schlüsselanhänger und Recycling selber cool. Für euch kann es auch einfach nur als Inspiration dienen, weniger als tatsächliche Bastelanleitung. Wie ihr mögt.
  • An diesem Projekt finde ich toll, dass ihr es wirklich mit den unterschiedlichsten Materialien nachbasteln könnt. Wer mag, schickt mir einfach Bilder, wie er aus seinen Ohrringen Schlüsselanhänger geschickt hat! 
Bacio, 
Ihr findet mich auch auf Pinterest und Facebook.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen