Wanddeko selber machen: Die Tierkopf-Trilogie (inkl. Vorlagen)

September 26, 2014


http://blog.kreativbuehne.de/2014/09/wanddeko-selber-machen-tierkopf-trilogie.html

Hello, da bin ich wieder mit einer Wanddeko zum selber machen. Mein PC läuft zwar immer noch nicht ganz reibungslos, aber immerhin so weit, dass ich meine Programme bedienen kann und euch eeeeendlich wieder ein DIY-Projekt vorstellen darf! Ich habe das Bloggen und eure Kommentare wirklich vermisst. Wie ihr wisst, hatte ich Blog-Geburtstag. Dieser ist ziemlich unspektakulär verlaufen - oder eben auch nicht, wie man es nimmt.

Da ich aber ungern zurückblicke und bedaure, mache ich einfach dort weiter, wo ich aufgehört habe. Und ich wette, dass euch ein neues Wanddeko Projekt deutlich mehr interessiert als ein Jahresrückblick...obwohl im letzten Jahr echt viel passiert ist :)

Heute zeige ich euch, wie ihr eine Tierkopf-Trilogie als Bilder aus Pappkarton und ein wenig Garn herstellt. Wie immer total easy und mit den Vorlagen im Newsletter - koschtelos! Schaut es euch an! Für die Wanddeko zum selber machen ist ein Pferd, eine Kuh und ein Nashorn dabei.

Wanddeko selber machen - Anleitung für die Tierkopf-Trilogie

Was ihr braucht

  • Vorlagen aus dem Newsletter
  • Pappkarton (ca. DINA4-Größe oder etwas größer)
  • weißes Garn (am besten etwas dicker)
  • Schere
  • Nadel / Ahle
  • Tesa-Film
  • Bilderrahmen inkl. Passepartout
Bei diesem Projekt zahlt ihr eigentlich nur das Garn und den Bilderrahmen. Aber ich bin mir sicher, dass jeder von euch irgendeinen Bilderrahmen daheim hat und Wolle - wenn auch nicht in weiß. Es würde mich total freuen Abwandlungen von meinem DIY-Projekt zu sehen.

Ihr benötigt pro Tier ca. 30 Minuten, um es nachzusticken.
Hier im Video zeige ich euch, wie es geht:

Wanddeko: Anleitung in Worten

#1: Meldet euch für den Newsletter an und ihr erhaltet mit dem nächsten Newsletter, der rausgeht, die Vorlagen. Dann auf DINA4 ausdrucken.
#2: Ihr benötigt einen Pappkarton, der in etwa so groß ist wie die Vorlage. Am besten ein wenig größer. Auf diesen legt ihr die Vorlage und das Passpartout auf. Nun die Vorlage festhalten und das Passepartout entfernen. Die Vorlage mit Tesafilm an den vier Seiten auf dem Karton befestigen.
#3: Nun mit einer Nadel oder Ahle in die Eckpunkte des Tierkopfes ein Loch hineinstechen. Je nachdem, womit ihr arbeitet, benötigt ihr mehr oder weniger Druck. Wenn ihr alle Löcher gestochen habt, die Vorlage wieder entfernen.
#4: Schneidet euch vom Garn ca. 40cm ab und fädelt ihn in die Nadel ein. Am Ende des Garns einen Doppelknoten machen. Nun beginnt ihr mit dem Sticken bis ihr das Tier fertigt habt. Am besten legt ihr die Vorlage neben euch und versucht diese nun von Loch zu Loch zu sticken. Ich habe mir selbst dabei einbisschen Spielraum gelassen. D.h. ich habe zwar die Konturen sehr penibel gestickt, aber bei den einzelnen Dreiecken improvisiert. Macht es wie ihr mögt!
Wanddeko selber machen Nashorn
Wanddeko Kuh sticken
Wanddeko Pferdekopf sticken
 Tipps & Tricks
  • Je nachdem, welchen Bilderrahmen ihr verwendet, solltet ihr auf die Positionierung der Vorlage besonders achten. Am besten finde ich es, wenn die Vorlage mittig aus dem Bilderrahmen ragt.
Welches Tier hättet ihr noch gerne auf Karton aufgestickt?
Bacio Anastasia  

Nicht vergessen, meldet euch für den Newsletter an um die Vorlage mit dem jeweils nächsten Newsletter zu erhalten. Diese sind immer zum Download bereit, egal wann ihr euch anmeldet. Das bedeutet auch, dass alle, die bereits den Newsletter erhalten, die Vorlage sofort runterladen können.
Danke.  

Hey guys, please subscribe for the newsletter in order to get the templates. You will find the templates in the next newsletter - and keep in mind: you are never too late. The templates will be always downloadable - regardless of the time of your subscription. Thanks.

Kommentare:

  1. WOW,

    die sehen toll aus! Und das ist so einfach, dass es auch von Kindern gemacht werden kann. Ich bin begeistert.
    Ich hätte gern noch eine Katze oder etwas katzenartiges und die Reihe zu komplettieren...
    Und die Kuh würde super zu meiner 3D Kuh passen, die ich mit Hilfe Deiner Vorlage gemacht habe.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Mareike, danke für deinen Vorschlag! Ich werde ihn berücksichtigen. Wie schön, dass du auch meine 3D Kuh nachgebastelt hast. Schick mir gerne Bilder :) Liebe Grüße

      Löschen
  2. Anonym26.9.14

    Wieder ganz toll, deine Idee! Ist auch gleich auf meine To-do-Liste für die Kinder-Freizeitgestaltung gewandert.
    Mir würde eine 3er-Reihe mit Haustieren gefallen (Katze und Hund) und eine 3er-Reihe zum Thema Afrika (vllt. Giraffe und Tiger/Leopard/Löwe??). Bin schon sehr gespannt, womit du uns
    überraschen wirst!

    PS: Bei bisherigen Fadenstickereien mit Kindern haben wir mit mehreren kurzen Fäden gearbeitet und Anfänge und Enden jeweils mit Tesa auf der Rückseite fixiert. Knoten - gerade bei dickeren Garnen - machen sich nicht so gut.

    Herzliche Grüße von Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Silke, lieben Dank für deinen Kommentar. Gerade bei der Arbeit mit Kindern ist das natürlich eine viel einfachere Lösung und den Hintergrund sieht man ja ohnehin nicht.
      Du bist nun auch die 2. mit dem Wunsch einer Katze....also ich werde mich wohl dranmachen. Liebstes Grüße

      Löschen
  3. Anonym26.9.14

    So habe ich mal Geburtstagseinladungen mit Luftballons verziert. Was du da tolles machst, ist natürlich eine ganz andere Kategorie. Einfach spitze!
    Ich würde mir gerne einen Fuchs ins Büro hängen -> Wunsch ;)

    lg Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heyhey Lisa, was für eine schöne Idee für Geburtstagseinladungen. Dein Fuchs ist auf meiner To-Do-List eingetragen. Ganz viele Grüße

      Löschen
  4. Eine geniale Idee und danke für die Voralgen, werd mich gleich anmelden!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das sieht toll aus - sehr schön.
    Ich fände einen Löwen oder Tieger toll - auch einen Hasen, ein Reh oder ein Schaf könnte ich mir gut vorstellen.
    Danke für die schöne kreative Idee.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea, ich finde deine Vorschläge top!! Wie ich merke sind (Raub)-Katzen ganz hoch im Kurs :) und wieder rutscht es in der Prio höher. Danke für deinen lieben Kommentar

      Löschen
  6. Hallo, tolle Idee!! ein Huhn wäre noch klasse!!

    AntwortenLöschen
  7. Wieder eine sehr schöne Idee. :-) Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Anonym30.9.14

    Ist die Anmeldung für den Newsletter kostenlos?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, ja (!) die Anmeldung ist kostenlos und auch der Download.

      Löschen
  9. Hallo,
    das ist eine tolle Idee! Mein Kleiner hat es gerade gesehen und möchte nun ein Pferd haben. ;-) Meine zwei Jungs fänden auch einen Löwen sehr toll! :-)
    LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diana, wie süß, dass es deinen Jungs gefällt :)

      Löschen
  10. Hallo, ich weiss dieser Post ist schon etwas her. Wäre es trotzdem möglich die dazugehörigen Vorlagen zu bekommen?
    Vielen lieben Dank schon mal im Voraus :)
    Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sandy, schick mir am besten eine Mail - dann kann ich es dir direkt zuschicken. Der Weihnachtstrubel hat mich ein wenig im Griff und ich komme kaum zum Selbermachen :( LG

      Löschen
  11. Hallo, im aktuellen Newsletter sind die Vorlagen wohl nicht mehr erhalten, oder?!? Kann ich sie daher per Mail erhalten, oder hast Du irgendwo einen Download-Link??
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, die Vorlagen sind im Newsletter. Einfach runterscrollen und Bilder aktivieren. Dann siehst du dort das Bild Freebie und darunger befindet sich der Link.

      Löschen
  12. Anonym6.3.15

    Hallo Anastasia,
    du hast wirklich einen super blog.
    Ich habe dir eine email gesendet, da ich bislang noch keinen Newsletter erhalten habe und auch gerne die Vorlagen für die Tierköpfe hätte.
    Wäre super, wenn du mir sie so zusendest.

    Ganz liebe Grüße
    Philipp

    AntwortenLöschen
  13. Anonym28.5.15

    Hallo. Bin gerade erst über deinen tollen Blog gestolpert, gibt's die Vorlagen noch? Falls du noch andere Tiere gemacht hast, hätte ich die auch wirklich gerne, v.a. ein Hirsch wäre supercool :) habe bereits meine Mailadresse angegeben, würde mich wahnsinnig freuen!
    Danke und viele liebe Grüße,
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bettina, ja die Vorlagen gibt es noch! Sie erscheinen immer im Newsletter. Ein Hirsch - oh la la - da lässt sich etwas machen, denke ich. Aktuell bin ich an einem eher geografischen Thema dran - als Geschenk für meinen Vater. Ich werde es dann auch posten. Morgen geht der nächste Newsletter raus - falls du dich noch nicht angemeldet haben solltest :) Liebe Grüße

      Löschen
    2. Ich bin auch noch interessiert an den Vorlagen!! :-) habe mich vor ein paar Tagen für den Newsletter angemeldet.

      liebe Grüße,
      Julia

      Löschen
  14. Anonym5.11.15

    Hallo Anastasia,
    ich würde mich auch sehr für die Vorlagen interessieren und habe mich auch schon für den Newsletter angemeldet. Weißt Du schon, wann der nächste kommt?
    Danke und viele Grüße!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  15. Ich interessiere mich auch noch für die Vorlagen. Wäre klasse, wenn sie in dem nächsten Newsletter auch noch vorhanden sind. :)

    AntwortenLöschen
  16. Anonym24.8.16

    Sieht super aus! Habe mir die Kuh auf die Agenda gestickt. Was ich noch toll finden würde wäre ein Kranich (Vorlage Origami) oder ein Schwan.

    AntwortenLöschen