Osterdeko basteln mit Garn und Papier [Freebie]

März 09, 2015

http://blog.kreativbuehne.de/2015/03/osterdeko-basteln-mit-garn-und-papier.html Hey Leute, Osterdeko basteln war für mich in der Vergangenheit eher kein Thema. Aber die Wände zu schmücken, habe ich schon immer gerne gemacht. Denn Bilder muss ich nicht ständig hin und herräumen, wenn ich zum Beispiel aufräume ;) Ich habe in diesem Beitrag hier schon mal eine Tierkopf-Trilogie (Nashorn, Kuh, Pferd) im gleichen Muster vorgestellt. Jetzt gibt es also eine Osterdeko passend zur Jahreszeit, die übrigens auch ein Wunsch einer meiner Leser war :)

Jetzt zeige ich euch, wie ihr diese Osterdeko bastelt, die übrigens auch super mit Kindern funktioniert.

Was braucht ihr für die Osterdeko?

  • Drucker
  • Vorlage
  • schwarzes 300g Papier oder Pappkarton 
  • weißes Garn oder Garn nach Belieben
  • Nadel
  • Holzahle oder spitzer Stift

Osterdeko basteln mit Kindern


 #1: Die Vorlage zur Osterdeko herunterladen (siehe den Button unten) und auf eurem Papier ausdrucken. Bei schwarzem Papier solltet ihr in hoher Druckqualität drucken, damit ihr die schwarzen Linien anschließend auch seht.
#2: Mit einer Holzahle oder einem spitzen Gegenstand in die Punkte ein Loch bohren, wo die Linien zusammenlaufen.
#3: In die Nadel das Garn einfädeln und von Punkt zu Punkt entlang der Linien sticken. Ich habe ca. 30 min. benötigt. Wer mag, kann natürlich auch frei Hand sticken und sich von den Linien nicht beirren lassen. 

Wer sich das Ganze lieber im Video anschaut, der findet die Anleitung hier unten. Nicht wundern: Andere Tiere, aber gleiches Prinzip, wobei ich im Video die Vorlage nicht direkt auf die Pappe gedruckt habe, sondern sie abgepauscht habe.




https://dl.dropboxusercontent.com/u/36281087/DIY-Blog/Vorlage_Hase.pdf

Tipps und Tricks zur Osterdeko

  • Wer den monochromen Look nicht so gern hat, der sollte sich vielleicht an Frühlingsfarben probieren. Ihr solltet immer nur darauf achten, dass ein schöner Kontrast zwischen der Garnfarbe und der Papierfarbe entsteht.
  • Wie kann man diese Osterdeko an der Wand befestigen? Ich habe hier einfach Tesa verwendet. Aber ein Bilderrahmen oder cooles Washi tape dürfte ebenso cool aussehen.
Ich freue mich, wenn ihr mir eure Links in den Kommentaren hinterlasst, falls ihr es nachbastelt. Eure Meinung interessiert mich natürlich auch!

Viel Spaß!
Anastasia

Kommentare:

  1. Great idea ! Thanks for sharing :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sandra, thanks for leaving this comment!

      Löschen
  2. klasse anastasia so was hab ich jetzt mit washitape probiert.
    http://kreacaro.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Anonym16.3.15

    Hi! Love your style and projects! Took the liberty of sharing your blog post on my Facebook page tee-we crochet & crafts, trust that this is fine with you :)
    Keep up your creative spirit and sharing this with us...

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die tolle Vorlage, Anastasia! Ich hab daraus wie schon angekündigt ein Nagel-Faden-Bild gemacht. Die Bilder dazu findest du hier :) http://muckelfuchs.blogspot.de/2015/03/es-wird-osterlich-nagel-faden-hase.html
    Liebste Grüße und nochmal danke!
    Hannah

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe deine Idee auch sofort nachgemacht: http://always-be-creative.jimdo.com/diy/osterhasenbild-mit-faden/

    Danke für die tolle Idee & die Vorlage! Ich finde deine Projekte echt super :)

    LG Ina ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anastasia! Kompliment zu Deinem Blog ist wirklich klasse geworden und vor allem die Osterdekos gefallen mir sehr :) Mach weiter so und ganz liebe Grüße aus Meran

    AntwortenLöschen