Apfel basteln aus Papier im ARD-Buffet [Freebie]

August 26, 2015

Papierskulptur Apfel

Papierskulptur Apfel
Es ist August, es ist Erntezeit, es ist Zeit für Apfel basteln! Euch wird nicht entgangen sein, dass ich in letzter Zeit immer mehr mit Papier arbeite. Und da ich wieder die Ehre habe im ARD-Buffet meinen Apfel aus Papier vorzustellen, möchte ich ihn euch natürlich auch nicht vorenthalten.

In rot, grün, gelb, weiß habe ich den Apfel gebastelt. Mit welchen Kombinationen überrascht ihr mich wieder? Denn das letzte Mal, als ich im ARD-Buffet war, ist mein Origami-Stil Hase in so vielen Größen und so vielen Farben nachgebastelt worden, dass ich schier vom Hocker gefallen bin. Ich werde alle diese Bilder für das nächste Jahr zu Ostern sammeln und veröffentlichen.

Auch beim Apfel freue ich mich sehr, wenn ihr eure Ergebnisse auf Instagram, Facebook oder wo ihr sonst noch unterwegs seid mit #papershape teilt. Und nun aber ab zu Anleitung.

Apfel basteln: Anleitung

Materialien:

  • Schere
  • Schneidematte
  • 2 DIN A4 Papier am besten 300g/m² (geringeres tut es hier wohl auch dank der Größe der Äpfel)
  • Falzbein oder eine Ahle oder ein Buttermesser
  • Lineal
  • Drucker
  • Klebepads/ doppelseitiges Klebeband oder anderer Kleber
Ihr benötigt ca. 1 Stunde für das Ausschneiden, Falten und Kleben. Die Größe des Apfels ist ca. 11 cm hoch, ca. 11 cm breit und tief an der breitesten Stelle.

Schritt für Schritt den Apfel basteln

#1: Druckt die Vorlage (s.u.) mit eurem Drucker aus.
#2: Schneidet die 5 Teile entlang der durchgezogenen Linien aus.
Apfel basteln
#3: Nun das Lineal an die gestrichelten Linien anlegen und mit der Rückseite des Bruttermessers an ihnen mit Druck entlang fahren. Wenn ihr Papier ab 250g/m² verwendet, seid nicht so sparsam mit eurem Druck. Papier ist geduldig :) Nun alle kurz gestrichelten Linien nach innen falten und die lang gestrichelten Linien nach außen falten.
Origami Apfel falten
#4: Klebt nun die Klebepads auf die Laschen (dort wo Zahlen und das Symbol für die Anzahl der Klebepads) zu sehen sind. Startet bei "START" mit der Nr. 1 und verklebt diese Nr. 1 mit der zweiten Nr. 1 auf dem Papierteil B. Wichtig ist, dass die Papierteile in nummerischer Reihenfolge (1,2,3) verklebt werden und ihr bei A beginnt.
Schaut beim Verkleben der Laschen unbedingt von außen auf das Modell, damit ihr Kante an Kante klebt und die Form schön anliegt.
Euch wird vielleicht auffallen, dass die Papierteile so geschnitten sind, als hätte man einen Apfel im Kreis geschält :)Apfel basteln PapierApfel basteln Papier#5: Papierteil E (Stiel): Nach dem Verkleben von Nr. 49 die Vierecke (Pfeilmarkierungen) zusammenlegen und soweit in das Loch stecken, dass der obere Teil (Art Kegel) als Stiel aus dem Apfel herausguckt. Vorsicht, dass ihr ihn nicht zu weit reinsteckt, denn sonst macht es "plumps". Falls das passiert, könnt ihr den Stiel entweder mit einer Pinzette herausziehen oder neu machen :)

Anleitungsvideo





Falls ihr noch Fragen habt, schreibt mir gerne eine E-Mail oder im Livechat auf meiner www.paper-shape.com-Seite - falls es etwas schneller gehen soll :)




Wichtig: Bitte PDF herunterladen und dann drucken - im Chrome Browser funktioniert der Druck ansonsten nicht!

Für alle, die es nachbasteln und auf Instagram veröffentlichen, gibt unbedingt #papershape ein. Merci. Und über einen Like (rechts oben in der Sidebar) freue ich mich riesig!!Papierskulptur Apfel

Ich wünsche euch ganz viel Spaß!
Bacio, Anastasia

Kommentare:

  1. Das sind ganz tolle Arbeiten, ich schaue immer das ARD BUffet Mittags an.
    Habe eigenen Blog mit basteln. Bin aus Österreich.
    http://gertrudesbasteleien.blogspot.com

    Ganz liebe Grüsse und macht weiter so
    Gertrude Hiemetsberger

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Idee, das ist echt super!

    Liebe Grüße
    July

    AntwortenLöschen
  3. Anonym6.10.15

    Toller Auftritt bei der Höhle der Löwen ! :-)

    AntwortenLöschen